ATX

Prüfadapter

Leistungsfähig, leicht, robust und in der Technik überlegen.

Ob Vakuum-Adapter für den In-Circuit-Test (ICT/EOL) oder In-Line-Adapter für alle gängigen Systeme. Ob Funktionstestadapter oder End-of-Line-Testadapter im mechanischen, pneumatischen oder Vakuum-Betrieb. Jeder Prüfadapter „Made by ATX“ tritt an, um Ihnen von Anfang an starke Vorteile zu präsentieren. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie ein fertig ausgebautes und komplett verdrahtetes Modell, einen Teilausbau oder ein Leerkit zum Selbstausbau für nahezu alle Testsysteme von uns beziehen.

Leistungsfähig, leicht und langlebig. Robust und zuverlässig selbst unter anspruchsvollsten und schwierigsten Arbeitsbedingungen. Dabei ökonomisch, ergonomisch und auf geringsten Wartungsaufwand ausgelegt: Das sind Pluspunkte, die Sie sich mit den bewährten Standard-Lösungen von ATX Hardware sichern. Doch damit nicht genug: In jedem unserer Gerätekonzepte stecken viele Jahre fortlaufender Produktoptimierung. So geben wir Ihnen die Gewähr, stets auf dem neuesten technischen Stand zu testen. Permanente Innovationen kommen hinzu. Für ATX Hardware ist es selbstverständlich, Ihnen regelmäßig technische Neuheiten vorzustellen:

  • So können wir alle mechanischen Adapter unserer ME1x- und MEW-Serie bei Bedarf auch in Bi-Level-Tauglichkeit mit einer 2-Stufen-Funktion ausrüsten. Störende Nadeln werden einfach abgeschaltet, um Kombinationen aus ICT-Test und Funktionstest oder Funktionstest und Flash-Programmierung auszuführen. 

  • Beispiel 2: Mit den komfortablen Pneumatischen Handprüfplätzen unserer MEP-Serie wird das Kontaktieren für ICT und Funktionstest zum Kinderspiel. Einfach Haube schließen und durch pneumatischen Hub jede Menge Kraftaufwand sparen.

  • Noch eine Innovation! Mit dem MEHF präsentieren wir Ihnen nun auch den elektromagnetisch abgeschirmten Adapter für Ihre Hochfrequenzanwendungen.